Solourlauber gemeinsam unterwegs

11 x Aktivurlaub speziell für Alleinreisende und Singles

November 2018 (gr) Elf Specials für Alleinreisende und Singles, die gern in der Gruppe unterwegs sind, bietet Mitoura 2019 an. Beim Wandern, Biken, Yoga oder Wintersport können Solisten ihre Interessen mit Gleichgesinnten teilen. Und bei der neuen Reisesparte “Land & Genuss” entdecken Foodies – ohne Paare – beim Wandern die Besonderheiten der regionalen Küche.

Die Gründe, sich für eine Singlereise mit Aktivprogramm zu entscheiden, sind vielfältig. So stehen bei manchen Paaren unterschiedliche Interessen dem gemeinsamen Urlaub im Wege. Aus einem Couchpotato wird nun mal kein Wanderfreak. Andere nehmen sich gezielt einmal im Jahr eine Auszeit von der Zweisamkeit. Und auch von den “echten Singles” ist kaum jemand während der Ferien auf Partnersuche. Aktivurlaub macht gemeinsam einfach mehr Spaß. Und bei den elf Specials von Mitoura bleiben Solourlauber bewusst unter sich, denn viele haben einfach keine Lust, in einer Gruppe mit Paaren unterwegs zu sein.

Die immer beliebter werdenden Specials für Alleinreisende und Singles bietet Mitoura inzwischen auf den Kanaren, den Balearen, dem spanischen Festland, den Azoren und den Kapverden an. Maximal 14 Personen nehmen an den Reisen teil, die meist eine Mischung aus Wandern und Entspannung sind. Kontakt zu Einheimischen und die landestypische Kultur stehen bei dem Spezialveranstalter für naturverträgliche Wander- und Aktivreisen im Vordergrund.

Neue Sparte: Wandern und kulinarische Entdeckungen
Für Foodies, die gern in der Gruppe unterwegs sind, bietet Mitoura eine neue Reisesparte an: „Land & Genuss“ beinhaltet Wandern mit Marktbesuchen, Weinverköstigung und regionaltypischer Küche. Die erste Reise für Solourlauber führt in das ursprüngliche Andalusien. Von der Costa del Sol bis zum Cabo de Gata stehen Tapas, Fisch und andere andalusische Spezialitäten auf dem Menü. 2019 wird Mitoura noch weitere Genuss-Reisen für Solisten entwickeln und kurzfristig anbieten.

Reisetermine: Andalusien Land & Genuss (10 Tage), Mai bis November 2019.

Winterspecial: Barcelona und Wintersport in den Pyrenäen
Erst Sightseeing in Barcelona, dann sanfter Wintersport im Herzen der Pyrenäen. Nur 300 Kilometer von Barcelona entfernt, liegt im Grenzgebirge zu Frankreich das schneesichere Val D’Aran. Ein Tal mit einsamen Naturwegen und urigen Gebirgsdörfern, umgeben von zerklüfteten Dreitausendern. Mit Mitoura können es Solourlauber Anfang Februar erkunden. Nach zwei Tagen in Barcelona geht es in das abgelegene Bergdorf Bagergue – und mitten hinein in den Schnee und eine Woche mit Langlauf, Schneeschuhtouren und Winterwandern.

Reisetermin Pyrenäen – Aktiv & Fun (9 Tage) – Winterprogramm: 9.-17. 2. 2019.

Besonders beliebt: La Gomera für Solourlauber (ganzjährig)
Zerklüftete Berge und urwüchsige Täler. Palmenhaine, schöne Strände und der immergrüne Nebelwald. La Gomera ist mit seiner kontrastreichen Landschaft ein wahres Paradies für Aktivurlauber. Bei der „Aktiv & Fun“-Reise von Mitoura bleibt den Teilnehmern obendrein viel Zeit zum Relaxen und für die zahlreichen Bars und Cafés im Valle Gran Rey. Am sechsten Tag steht eine Mountain-Bike-Genießertour auf dem Programm. Alternativ können die zwei höchsten Gipfel La Gomeras bestiegen werden, die den Ureinwohnern als Kultstätten dienten. In der einwöchigen Variante gibt es neben zwei Tagen zur freien Verfügung insgesamt vier Wander- und Aktivtage.

Reisetermine La Gomera – Aktiv & Fun: ganzjährig, 15 bzw. 8 Tage.

Weitere Aktivreisen, die Mitoura speziell für Alleinreisende & Singles anbietet:
Andalusien Aktiv & Fun (8 Tage) – Cabo de Gata: Traumstrände, Vulkane & Sonne satt
Mallorca Aktiv & Fun (10 Tage) – Quer durch das Tramuntana-Gebirge
Kapverden Aktiv & Fun (15 Tage) – São Vicente, Santo Antão & Sal
Pyrenäen Aktiv & Fun (9 Tage) – Sommerprogramm im Arantal inklusive Barcelona
Mallorca (10 Tage) – Wandern, Yoga & Relaxen
Ibiza und Formentera (10 Tage) – Wandern, Yoga & Relaxen
Azoren – Aktiv & Fun (15 Tage) – Aktivprogramm und Wanderungen auf 5 Inseln
Lanzarote und Fuerteventura (14 Tage) – Wandern, Baden und Kultur auf 4 Inseln

Weitere Informationen
Mitoura
Neustadt 41
23966 Wismar
Telefon: 03841 – 2524504
info@mitoura.com, www.mitoura.com,

Informationen für die Medien
Gabriele Richter PR
Wohlersweg 82
21079 Hamburg,
Telefon: 040 – 399 09 101
gabriele@richter-pr.de, www.richter-pr.de

Mitoura
Mitoura ist Spezialveranstalter für naturverträgliche Wander- und Aktivreisen in kleinen Gruppen oder individuell. Der Fokus des Unternehmens liegt auf dem Reiseland Spanien mit dem Festland, den Balearen und Kanaren. Weitere Reisen werden auf die Kapverden, nach Portugal mit Madeira und der Inselgruppe Azoren, in die Karibik und nach Lateinamerika angeboten. Als engagiertes Mitglied des “forum anders reisen”, dem Dachverband zur Förderung des nachhaltigen Tourismus, bemüht sich Mitoura gemeinsam mit über 150 anderen Reiseveranstaltern, dieser zukunftsfähigen Form des Reisens auch politisches Gewicht zu verschaffen. Mitoura wird regelmäßig überprüft und wurde für seine langjährigen Bemühungen um nachhaltigen und erholsamen Urlaubsspaß 2017 mit dem roten CSR–Siegel ausgezeichnet.

La Gomera: Kontakt zu den Gomeros und die inseltypische Kultur stehen bei der Wanderreise für Solourlauber im Vordergrund. Foto: Marc Vorsatz

La Gomera: Die ein- und zweiwöchigen Wanderreisen für Solourlauber werden ganzjährig angeboten. Foto: Marc Vorsatz

Arantal: Nur 300 Kilometer von Barcelona entfernt liegt im Grenzgebirge zu Frankreich das Val D’Aran. Foto: Mitoura
Arantal: Schneeschuhtouren führen im Sonnenschein hinauf zu einem Gipfel oder durch verschneite Pinienwälder. Foto: Mitoura

Genuss: Für Foodies, die gern in der Gruppe unterwegs sind, bietet Mitoura eine neue Reisesparte an: Land & Genuss. Foto: Mitoura

Kapverden: Das Aktivprogramm für Solisten beinhaltet neben Wanderungen auch eine Fahrradtour und einen Segeltörn. Foto: Mitoura
2018-11-20T09:12:29+00:00